Gäste-Registrierungsbogen in Spanien

Nach dem Gesetz müssen alle Fachleute im Gastgewerbe ihr Registrierungsbuch auf dem neuesten Stand halten.

Die Formen der Zutrittsteile von Reisenden entsprechen dem im Anhang der Verordnung INT / 1922/2003 vom 3. Juli festgelegten Muster und werden von den Einrichtungen selbst erstellt

Die Einrichtungen können die Formulare der Zugangsparteien durch manuelle Verfahren oder durch Computerverfahren ausfüllen, aber der Reisende muss diesen Teil unentschuldbar unterzeichnen.

Sobald das Formular ausgefüllt und unterschrieben wurde, verbleibt es in der Einrichtung, um eine Buchbestellung zu erstellen, die in einer korrelativen Art und Weise aus Büchern oder Notizbüchern besteht, die mindestens 100 Seiten und höchstens 500 Seiten umfassen.

Das Buchregister der betreffenden Einrichtung, das gemäß den Bestimmungen des vorstehenden Absatzes gebildet wurde, steht den für die Angelegenheit zuständigen Mitgliedern der Sicherheitskräfte jederzeit zur Verfügung, wenn die Einrichtungen verpflichtet sind, es auszustellen dazu sind sie erforderlich.

Die Betriebe müssen die Bücherregistrierung für einen Zeitraum von drei Jahren aufbewahren, gerechnet vom Datum des letzten der sie bildenden Schilderblätter.

In den folgenden Links finden Sie die Dokumente, die von den Gästen in Spanisch, Englisch und Deutsch ausgefüllt werden müssen:

Gäste-Registrierungsbogen – Spanisch

Gäste-Registrierungsbogen – Englisch

Gäste-Registrierungsbogen – Deutsch

Quellen:

https://hospederias.guardiacivil.es/

http://www.interior.gob.es/web/servicios-al-ciudadano/seguridad/libro-registro-de-viajeros/partes-de-entrada-y-libro-registro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.